Lieber Besucher!

Ich freue mich, dass du auf meine Seite gefunden hast! Ganz egal, ob du sie zum ersten Mal besuchst oder ob du sie schon kennst.
Im zweiten Fall, wirst du feststellen, dass sich etwas verändert hat. Das Design und die gesamte Aufmachung sind völlig anders.

Und dies hat einen Grund, den ich dir im Folgenden mitteilen möchte:

 

Meine Intention mit meinen Online-Präsenzen war es immer, die Menschen mitzunehmen auf meine Reise und teilhaben zu lassen an meinen Erkenntnissen.

Meine Reise führt mich nun an eine neue Station im Leben. Und diese neue Station ist so unsagbar wichtig und so tragend für mich, dass ich es teilen muss. Ich kann nicht anders.

 

Meine Intuition sagt mir klar und deutlich, dass es jetzt (und eigentlich schon seit längerer Zeit) soweit ist, dass ich mich noch mehr als vorher zeige, so wie ich bin und sage, was mich bewegt und was mein Leben ausmacht. Mein Weltbild. Meine Ansichten. Mein Weg.

 

Offen, klar, wahrhaftig.

 

Dazu lade ich dich herzlich ein, dir das untenstehende Video anzusehen, denn ich denke, dass ich dein Herz eher erreiche, wenn du mich "vor dir" siehst, als wenn du einen langen Text liest.

Und ich bitte dich: Sieh dir das Video bis zum Ende an.
Urteilslos. Ohne Widerstand.

Auch wenn du zunächst nicht verstehst.

Film ab!

Wohin die Reise geht

Tja, was soll ich sagen? Ich habe im Laufe meines gesamten Lebens immer und immer wieder lernen dürfen, dass das Leben sehr gerne und sehr oft neue Richtungen einschlägt.


Alles, was ich in den vergangenen Monaten gehört, gelesen und mir erarbeitet habe, führte genau an den Punkt, an dem ich jetzt bin.
Auch verstehe ich jetzt viele Stationen meiner Vergangenheit besser. Ich weiß nun, warum die Dinge so kommen mussten, wie sie kamen.

Mein Leben hat also eine neue Richtung bekommen.

Ich bin dankbar für alles Gewesene und weiß: Es musste so sein.
Doch jetzt erkenne ich die Irrwege, auf denen ich unterwegs war.
Und umso mehr hoffe ich, dass auch Du - sofern Du noch irrst oder auf der Suche bist - Dich öffnest für den Weg, die Wahrheit und das (wahre) Leben.
Für Jesus Christus, der wirklich unsere alleinige Rettung ist.

Und ja, ich weiß: Es klingt alles so geschwollen, so altbacken und hinterwäldlerisch.
Aber ich hoffe wirklich von Herzen, dass ich die Menschen erreichen kann.
Denn es geht um so viel mehr als die meisten denken!

Was nun meine Internetpräsenzen angeht:
Dieser Blog wird geschlossen werden.
Selbiges gilt für die Facebook-Seite und den Onlineshop.

Der YouTube-Kanal wird nach Löschung der bisherigen Inhalte und unter dem neuen Namen "der eine Weg" weiterbestehen.
Auch bei Instagram bin ich weiter vertreten - ebenfalls nach Namensänderung.


Vielleicht werden sich nun nach der Offenbarung meines Zeugnisses einige Leser/Zuschauer direkt von mir verabschieden, das ist okay!

Wie im Video erwähnt, hat es bei mir selbst einige Jahre gedauert, bis ich verstand.

 

 

Auf geht's! Bist Du dabei?

Lieber Leser, liebe Leserin, ich habe jetzt für mich bewusst gewählt.
Ich gehe meinen Weg straight und unerbittlich liebend!

 

Mit dem HERNN. Für den HERRN.


Sicher ist es nicht immer einfach, auch ich bin nicht perfekt und es gibt eine Menge Leute, die sich daran stoßen und in den Widerstand gehen, bei dem, was ich sage und schreibe. (Doch im Prinzip war das zuvor auch schon der Fall.)


Dich bitte ich nun: Öffne dein Herz! Lass es zu, dass Jesus auch dich anrührt. Dich verändert!


Lass Dich von Gott, deinem Schöpfer, leiten!

Vertraue!

Mehr brauchst Du nicht!

Denn wir alle haben - jeder Einzelne - eine Aufgabe hier auf der Erde. Und besonders in der jetzigen Zeit hält Gott seine Arme weit geöffnet. Er will unsere Zuflucht sein zwischen all den Widrigkeiten der Welt. So vieles ist im Argen, Gräuel und Freveltaten, Verschleierungen, Verführungen...

 

Bitte nimm den Hype um die Spiritualität, Esoterik, New Age niemals, NIEMALS auf die leichte Schulter!

Diese Welt ist Gott so fern. Und alles ist in dieser Welt genau so installiert, damit wir von IHM ferngehalten werden!

Letztendlich treibt es Dich tatsächlich ins Verderben und Du tritts in Kontakt mit Dämonen, die ein Spiel mit Dir spielen und die Du nicht wieder los wirst!!
Es ist so gefährlich!


Es ist an uns, uns selbst wieder dem Licht zuzuwenden, unsere Position vor dem HERRN zu erkennen und in seine geöffneten Arme zu laufen!

Bei Fragen und Wünschen sei herzlich eingeladen, mit mir in Kontakt zu treten!
❤️

Jesus in Joh. 14,6


SOCIAL